Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fantaisie concertante
Hugo Pfister
Fantaisie concertante
 
Mehr
26,00 € *
Three Enchanted Places
André Herteux
Three Enchanted Places
for Ukulele solo  
Schon zu Studienzeiten arbeitete André Herteux mit der heute international erfolgreichen Ukulelekünstlerin Elisabeth Pfeiffer zusammen. Dieser Kontakt inspirierte ihn, Musik für Ukulele zu schreiben. Herteux ist bekannt dafür, mit seinen Kompositionen die klanglichen Besonderheiten und Möglichkeiten der jeweiligen Instrumente zu inszenieren, einzigartige Klangräume und Harmoniewolken zu erschaffen. Mit diesen drei Stücken entführt Herteux SpielerInnen und ZuhörerInnen an verwunschene Plätze und schenkt der Ukulele neue, ganz eigene, originale Stücke. Inhalt: - Druids' Gro(o)ve - Magic Garden - Sugar Loaf Die Stücke sind auch einzeln als Noten oder als Tabulatur als PDF-Download erhältlich. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü unter "Ausgabe (bitte auswählen)" Zu den Videos - eingespielt von Elisabeth Pfeiffer: - Druids' Gro(o)ve - https://www.youtube.com/watch?v=WBQUjEBu0qg - Magic Garden - https://www.youtube.com/watch?v=M8zUhfebI8A - Sugar Loaf - https://www.youtube.com/watch?v=iQwD4cYErQg
Mehr
ab 4,99 € *
Space Ukulele
Elisabeth Pfeiffer
Space Ukulele
3 Stücke  
Der Kreis der Ukulele-Fans vergrößert sich ständig. Eine der bekanntesten Vertreterinnen ist Elisabeth Pfeiffer, die seit 2013 die Ukulele in den Fokus ihrer musikalischen und pädagogischen Aktivitäten genommen hat. Mit der Reihe Elisabeth Pfeiffer presents Ukulele unterstützt der Heinrichshofen Verlag sie darin, die Ukulele als vollwertiges Instrument vorzustellen, mit dem traditionelle Musik ebenso erlebt wie musikalisches Neuland erschlossen werden kann. Die Kompositionen und Bearbeitungen der Reihe vergrößern das Repertoire für Ukulele, nutzen und erweitern die vielfältigen Möglichkeiten des Instruments. In der ersten Ausgabe der Reihe steht das Thema „Space“ im Mittelpunkt. Zwei Eigenkompositionen Elisabeth Pfeiffers stehen einer Bearbeitung von David Bowies Space Oddity gegenüber. Inhalt: - Eternal Sunshine (of a Spotless Mind) - Space Oddity (David Bowie) - Voyager 6 Die Stücke sind auch einzeln als pdf-Datei erhältlich. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü unter "Ausgabe (bitte auswählen)"
Mehr
ab 3,99 € *
NEU
Elisabeth-Variationen
Sebastian Krämer
Elisabeth-Variationen
Variationen und Fugato über eine Thema Wiener Art in F-Dur  
Ein weiterer Band aus der Reihe Elisabeth Pfeiffer presents: Wie wäre es gewesen, wenn Franz Schubert für Ukulele geschrieben hätte? Sebastian Krämer hat sich diese Frage gestellt und zu einem eigenen „Thema Wiener Art“ fünf Variationen für Elisabeth Pfeiffer komponiert. Sie schreibt über dieses Werk: „Sebastian Krämer hat gezeigt, dass der Ukulele komplexe, polyphone Musik zuzutrauen ist. Nicht nur nutzt er die Eigenheiten der Ukulele; er bringt sie voll zur Geltung. Die vorliegenden Variationen gehören zu den schönsten und einige zu den spieltechnisch anspruchsvollsten Stücken meines Repertoires.“
Mehr
12,80 € *
2 von 2
Zuletzt angesehen