Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
6 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Colours for Clarinets
Damian Maria Rabe
Colours for Clarinets
11 Klarinettenduette für Anfänger bis Fortgeschrittene  
Colours for Clarinets sind 11 interessante und lebendige Klarinettenduette, die sich sehr gut für das erste Zusammenspiel zwischen SchülerInnen im Unterricht und bei Konzerten eignen. Sie fördern das grundsätzliche Verständnis für Musik im Allgemeinen, aber auch im Besonderen für Klang, Intonation, Rhythmus und Notenfestigkeit. Die schillernde Welt musikalischer Themen wird dabei umfangreich dargestellt: zeitgenössisch mit jazzigen, bluesigen Stücken, aber auch historisch mit kleinen Märschen, Tänzen, Kanons und folkloristischen Melodien bis hin zu moderner Klassik. Colours for Clarinets ist der zweite Band der progressiv angeordneten Stücke und ist die Fortsetzung von Steps for Clarinets. Inhalt: - Gefährlicher Tanz - Dangerous Dance - Fårö - Altes Prag - Old Prague - Türkis - Turquoise - Blaue Welle - Blue Wave - Trampolin - Trampoline - Doppelmarsch - Double March - El Ratón - Die Maus - The Mouse - Nocturne - Köthener Hof - The Köthen Court - Drachenberge - Dragon Mountains
Mehr
11,00 € *
Steps for Clarinets
Damian Maria Rabe
Steps for Clarinets
19 Klarinettenduette für Anfänger bis Fortgeschrittene  
Steps for Clarinets sind 19 interessante und lebendige Klarinettenduette, die sich sehr gut für das erste Zusammenspiel zwischen SchülerInnen im Unterricht und bei Konzerten eignen. Sie fördern das grundsätzliche Verständnis für Musik im Allgemeinen, aber auch im Besonderen für Klang, Intonation, Rhythmus und Notenfestigkeit. Die schillernde Welt musikalischer Themen wird dabei umfangreich dargestellt: zeitgenössisch mit jazzigen, bluesigen Stücken, aber auch historisch mit kleinen Märschen, Tänzen, Walzern und folkloristischen Melodien bis hin zu moderner Klassik. Steps for Clarinets ist der erste Band der progressiv angeordneten Stücke und wird mit Colours for Clarinets fortgesetzt. Inhalt: - Los geht's! - Here we go! - Schritt für Schritt - Step by Step - Schau ins Land - Panoramic Vistas - Schnelle Fahrt - A Brisk Ride - Im Café - At the Café - Achtelspurt - Eighth Note Dash - Höhlenforscher - Cave Explorers - Pflastersteine - Cobblestones - Bluesiger Abend - Blues Evening - DoReMi - Carpe Diem - Siesta - Petite Menuet - El Gran Valse - Country Club - Country Sounds - Plettenberg Bay - Bergkanon - Mountain Canon - Adieux - Jazzkantine - Jazz Cafeteria
Mehr
11,00 € *
Leichte Volksliedertrios 1
Uwe Heger
Leichte Volksliedertrios 1
aus Deutschland  
Die vorliegenden sechs Trios stehen in vier verschiedenen, auch für Anfänger leicht zu spielenden Tonarten. Kleine Vor- und Nachspiele umrahmen die Arrangements. Inhalt: - Guten Abend, gute Nacht - Bruder Jakob - Weißt du, wieviel Sternlein stehen - Guter Mond, du stehst so stille - Dat du min Leevsten büst - Es waren zwei Königskinder
Mehr
11,50 € *
Leichte Ragtime-Trios
Scott Joplin
Leichte Ragtime-Trios
 
Die Leichten Ragtime-Trios sind ein Beitrag, den musikalischen Alltag durch das motivierende Ensemblespiel zu bereichern. Alle Arrangements sind im leichten Schwierigkeitsgrad gehalten. Inhalt: - The Easy Winners (Scott Joplin) - The Entertainer (Scott Joplin) - Dickie's Rag (Uwe Heger) - The Strenuous Life (Scott Joplin) - The Sycamore (Scott Joplin)
Mehr
11,50 € *
Le Cygne (Der Schwan)
Camille Saint-Saëns
Le Cygne (Der Schwan)
Vereinfachte Klavierbegleitung von Philip Lehmann  
„Le Cygne“ stammt aus dem Zyklus „Le Carnaval des animaux“, in dem 14 kleine Werke für verschiedene Besetzungen zusammengefasst wurden. Die Originalbesetzung des Stücks war Violoncello und zwei Klaviere. In der Ausgabe sind QR-Codes zu Playalongs in verschiedenen Tempi mit originalem Klaviersatz enthalten. Schwierigkeitsgrad 1: Anfänger, kann vom Blatt gespielt werden Die Ausgabe ist auch als pdf-Datei erhältlich. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü unter "Ausgabe (bitte auswählen)"
Mehr
9,00 € *
Air aus der Orchestersuite Nr. 3, BWV 1068
Johann Sebastian Bach
Air aus der Orchestersuite Nr. 3, BWV 1068
Vereinfachte Klavierbegleitung von Philip Lehmann  
Aus der Praxis für die Praxis: Vereinfachte Klavierbegleitungen zu Standardwerken verschiedener Instrumente ermöglichen auch Klavierspielenden ohne Studium die Möglichkeit, ihre SchülerInnen, Kinder, Freunde usw. zu begleiten. In der Ausgabe sind QR-Codes zu Playalongs in verschiedenen Tempi mit originalem Klaviersatz enthalten. Schwierigkeitsgrad 2: muss vor dem Unterricht angeschaut, vor dem Konzert geübt werden * Es reicht größtenteils, (im Unterricht) die linke Hand zu spielen. Die Ausgabe ist auch als pdf-Datei erhältlich. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü unter "Ausgabe (bitte auswählen)"
Mehr
9,00 € *
Walzer op. 39 Nr. 15
Johannes Brahms
Walzer op. 39 Nr. 15
Vereinfachte Klavierbegleitung von Philip Lehmann  
Aus der Praxis für die Praxis: "dumb it down" ist eine Reihe von vereinfachten Klavierbegleitungen zu Standardwerken verschiedener Instrumente, die auch Klavierspielenden ohne Studium die Möglichkeit bieten, ihre SchülerInnen, Kinder, Freunde usw. zu begleiten. Brahms komponierte diesen Walzer ursprünglich für Klavier zu vier Händen und bearbeitete ihn später für Klavier zu zwei Händen. In diesem Fall gibt es also keinen originalen Klaviersatz für die Begleitung eines Melodieinstruments. Der von Philip Lehmann als Vorlage verwendete „originale“ Klaviersatz ist eine selbst geschaffene Essenz verschiedener auf dem Markt befindlicher Notenausgaben. In der Ausgabe sind QR-Codes zu Playalongs in verschiedenen Tempi mit originalem Klaviersatz enthalten. Schwierigkeitsgrad 1: Anfänger, kann vom Blatt gespielt werden Die Ausgabe ist auch als pdf-Datei erhältlich. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü unter "Ausgabe (bitte auswählen)"
Mehr
8,00 € *
Konzert op. 30
Johannes Berthold
Konzert op. 30
 
Mehr
28,50 € *
Chanson triste
Peter Iljitsch...
Chanson triste
Vereinfachte Klavierbegleitung von Philip Lehmann  
Aus der Praxis für die Praxis: "dumb it down" ist eine Reihe von vereinfachten Klavierbegleitungen zu Standardwerken verschiedener Instrumente, die auch Klavierspielenden ohne Studium die Möglichkeit bieten, ihre SchülerInnen, Kinder, Freunde usw. zu begleiten. Dieses „Chanson triste“ ist der zweite Satz des Zyklus „12 Klavierstücke op. 40“, den Tschaikowsky für Klavier zu zwei Händen komponierte. In der Ausgabe sind QR-Codes zu Playalongs in verschiedenen Tempi mit originalem Klaviersatz enthalten. Schwierigkeitsgrad 2: muss vor dem Unterricht angeschaut, vor dem Konzert geübt werden Die Ausgabe ist auch als pdf-Datei erhältlich. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü unter "Ausgabe (bitte auswählen)"
Mehr
9,90 € *
6 von 6
Zuletzt angesehen