Close filters
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 From 3
No results were found for the filter!
25 melodische Etüden
Stephen Heller
25 melodische Etüden
 
Mehr
€17.50 *
Studien für den Pedalflügel
Robert Schumann
Studien für den Pedalflügel
 
Mehr
€12.00 *
Erleben – Verstehen – Lernen, Klavierschule für Erwachsene
Uli Molsen
Erleben – Verstehen – Lernen, Klavierschule für Erwachsene
 
Wer spät anfängt, Klavier zu lernen oder sich diesem Instrument nach einer Reihe von Jahren erneut zuwendet, hat eine feste Vorstellung, was er will. Er kennt bestimmte Musikstücke, die er gern spielen möchte. Diese Schule berücksichtigt insbesondere den Umstand, dass Erwachsene in der Regel nicht viel Zeit zum Üben haben. Im allgemeinen sind sie trotzdem nach ein bis zwei Jahren soweit, dass sie die Literatur ihrer Vorstellung spielen und sich auch ohne Lehrer weiterhelfen können. Der Zeitaufwand hierfür liegt bei ca. 30 Minuten an fünf Tagen in der Woche. Im Gegensatz zu diesem Buch wird in allen üblichen Lehrwerken vorausgesetzt, dass der Spieler lange Zeit mit seinem Lehrer verbunden ist. Meist wählt der Unterrichtende die Stücke aus und gibt technische wie interpretatorische Anleitung. Dieser grundsätzlich konstruktive Ausbildungsprozess kann aber den Nachteil mit sich bringen, dass Spieler, sobald sie auf sich allein gestellt sind, hilflos vor der Aufgabe stehen, ein neues Stück zu erarbeiten. Es wurde versäumt, dem Spieler genügend Einblick in die Entscheidungskriterien für eine Interpretation zu geben. In diesem Lehrwerk für Spätanfänger entscheidet gerade die gezielte Befreiung vom Lehrer über die Fähigkeit, allein im Alltag Klavier spielen zu können, selbst im Musikgeschäft nach Noten stöbern zu können und sich bei dem Einstudieren der Stücke nicht unsicher zu fühlen. Aus dem Inhalt: Leichte Arrangements populärer Melodien und kurze Stücke bekannter Meister in steigendem Schwierigkeitsgrad als Spielliteratur. Dazwischen fließen immer wieder technische Hilfestellungen ein, zum Beispiel für ryhthmisches Spiel, Tempo, Artikulation, Dynamik, Taktarten, Griff- und Anschlagstechniken sowie Einspielübungen. Das letzte Kapitel führt in Stil und Epochen der Musik ein.
Mehr
€23.90 *
Strukturiertes Klavierspiel
Siegbert Panzer
Strukturiertes Klavierspiel
Ein Trainingsprogramm  
Während andere spieltechnische Schwierigkeiten durch entsprechende Etüden oder Fingerübungen erfahrungsgemäß früher gemeistert werden können, muss die Klangbalance sehr zeitraubend am jeweiligen Stück hart erarbeitet werden. Mit dem hier angebotenen Trainingsprogramm soll der Weg zur klanglichen Beherrschung verkürzt werden. Diese Übungen bilden sozusagen einen Extrakt der in der Literatur vorhandenen polyphonen Gegebenheiten. Die Beherrschung der Übungen ermöglicht ein hohes Maß an Transfer, die klangliche Gestaltung neuer Stücke ist mit erheblich weniger Übungsaufwand möglich.
Mehr
€12.50 *
Improvisiertes Liedspiel
Herbert Wiedemann
Improvisiertes Liedspiel
Improvisieren im Klavierunterricht - Tanzlieder,...  
Auf der Grundlage von Hörerfahrung, Improvisation und Stilvariation wird eine praxisbezogene Anleitung gegeben, die zu einem kreativen und eigenständigen Umgang mit verschiedenen Formen von Liedspiel und Liedbegleitung befähigen soll. Das Thema "Improvisieren im Klavierunterricht" ist seit 1983 Gegenstand zahlreicher von Professor Wiedemann abgehaltener Fortbildungskurse für Klavierpädagoginnen und Klavierpädagogen. Die Veranstaltungen werden von der EPTA, vom VdM und VDMK sowie an Hochschulen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz durchgeführt.
Mehr
€23.90 *
Klavierschule 2000, Band 1
Gabriele...
Klavierschule 2000, Band 1
Für Einzel- und Gruppenunterrichgt  
Das Konzept der "Klavierschule 2000" setzt kindgerechte Unterrichtsgestaltung, Entwicklung der Kreativität und flexible Anwendungsmöglichkeiten in die Praxis um. Kinder ab 4 Jahren erobern auf individuelle Weise das Klavier. "Partnerlieder" und die "Kleinen Konzerte", die zusammen mit dem Lehrer gespielt werden, erhöhen die Motivation und ermöglichen Gruppenunterricht mit Schülern unterschiedlicher Leistungsfähigkeit. Einblicke aus der Arbeit mit der Klavierschule
Mehr
€18.90 *
Klavierschule 2000, Band 1 mit CD
Uli Molsen, Mirja...
Klavierschule 2000, Band 1 mit CD
Für Einzel- und Gruppenunterricht  
Das Konzept der "Klavierschule 2000" setzt kindgerechte Unterrichtsgestaltung, Entwicklung der Kreativität und flexible Anwendungsmöglichkeiten in die Praxis um. Kinder ab 4 Jahren erobern auf individuelle Weise das Klavier. "Partnerlieder" und die "Kleinen Konzerte", die zusammen mit dem Lehrer gespielt werden, erhöhen die Motivation und ermöglichen Gruppenunterricht mit Schülern unterschiedlicher Leistungsfähigkeit. Einblicke aus der Arbeit mit der Klavierschule
Mehr
€23.90 *
Klavierschule 2000 , Bd 2
Gabriele Stenger-Stein
Klavierschule 2000 , Bd 2
 
Beschreibung: Der zweite Band der Klavierschule 2000 wächst mit der Psyche des Kindes mit. Er greift jede Rubrik von Band 1 auf und passt sie dem Alter an. Der Tonraum wächst auf eine Oktave in jeder Hand. Das mehrstimmige Spiel wird vom Bordun ausgehend langsam und sorgfältig aufgebaut; in der "Komponierecke" erfindet der Spieler Begleitungen mit dem Material, das in den Übungsstücken eingeführt wurde. Partnerlieder mit ausbaubarem Schwierigkeitsgrad sowie Stücke für 3 bis 6 Hände helfen, die Motivation zu stärken. Das innere Ohr wird in der "Finger-Akrobatik", das sind kurze, raffinierte, auditiv vom Lehrer vermittelte Etüden, ebenso geübt wie das Beherrschen der Zweistimmigkeit im Kanon-Spiel. Auf den "Werkstattseiten" wird Theorie in überzeugender Weise eingeführt, von einer einfachen Definition über das Spielen mit musikalischen Parametern bis zum Blattspiel. Ein Textanhang über den Technikaufbau gibt dem Lehrer wichtige Informationen.
Mehr
€18.90 *
Spielend Theorie lernen
Ilse Lintzen, Maria...
Spielend Theorie lernen
Mit Erklärungen und 222 Trainingsfragen rund um das Klavier  
Schülern theoretisches Wissen zu vermitteln ist keine leichte Aufgabe. Maria Swoboda und Ilse Lintzen finden jedoch zu jedem Zeichen, das oft in Klavierausgaben vorkommt, eine kurze und verständliche Erklärung. In den gleich darauf folgenden, unterhaltsamen Fragen wird der Lernstoff aus vielfältigen Blickwinkeln betrachtet und somit gefestigt. Wiederholungsfragen und Rätsel am Ende jedes Kapitels verstärken diesen Prozess. Eine Ausgabe, die nicht nur den jüngeren Schülern Spaß bereitet, sondern auch für ältere Klavierspieler kurzweilig ist.
Mehr
€19.90 *
Der kleine Frosch spielt Klavier
Wolfgang Roloff
Der kleine Frosch spielt Klavier
Eine Klavierschule für Kinder im Kindergarten- und frühen...  
„Der kleine Frosch spielt Klavier“ richtet sich bewusst an Kinder im Vorschul- und frühen Grundschulalter. Da in diesem Alter der Zugang zur Musik spielerisch erfolgen muss, enthält die Klavierschule im ersten Teil viele Spiele und Geschichten, die auf dem Klavier gespielt werden sollen. Lieder- und Rhythmuskarten unterstützen diese Phase genauso wie die animierenden Zeichnungen von Christine Heise-Ostgathe. Im zweiten Teil überwiegen Lieder, durch die Schüler und Lehrer zum Spielen, Variieren und Improvisieren angeregt werden sollen. Inhalt: - Erläuterungen für Eltern und Lehrer - Jim Knopf - Der Tier-Wettbewerb - Fröschchen Quak - Der Maulwurf - Im Maulwurfsgang - Begleitmöglichkeiten - Fingerspiele - Freundschaft schließen - Warum der Frosch Quak Klavier spielen lernen wollte - Die Tonleiter - Der Kuckuck - Die Uhr - Finger-, Gesten- und Hörspiele - Fingertanz - Liebe Sonne - Afrika - Afrikanische Rhythmen - Die gefährliche Wiese - Der Wichtelmann - Regentropfen - Der Regenbogen - Eine Regenbogen-Geschichte - E G H D F - Ratespiel - Der Daumen - Transponieren in Dur - Geschichten aus dem Wald - Ein Waldgedicht - Ballspiele - Eine Ballgeschichte - Seifenblasen - In der Schule - Die Eisenbahn - Quak wünscht sich ein Lied - Die Musikzwerge - Transponieren in Moll - Bass-Schlüssel - Violinschlüssel - Die Wippe - Ein schöner Sommertag - Märchenbilder - Verse zu den Mörchenbildern - G H D F A - Zwei Hunde - Ein Lied für Oma und Opa - Jahrenzeitenkanon - Mein Lieblingstier - Das Fußballspiel - Zwei Elefanten - Im Boot - Der Dino und der Elefant - Die junge Raupe - Die müde Raupe - Der Schmetterling - Der Schauspieler - Pinguin und Tausendfüßler - Der Brummbär - Das Seepferdchen - Die Karawane - Eis essen - Afrikanisches Trommellied - Glocken läuten - Liedanfänge zum Weiterspielen - Zweifinger-Tonleiter und Ping-Pong - Der Hoppelhase - Wer macht denn da Musik - Im Zirkus - Im Krebsgang - Janosch fährt Fahrrad - Das kleine Auto Ferdinand - Traurig und lustig - Wilde Pferde - Das Schulfest - Der Frühling - Der Schlangenbeschwörer - Baumstamm und Rolltreppe - Erklärungen der Symbolkarten und Notenwerte
Mehr
€14.50 *
CD zur Klavierschule 2000, Band 1
Uli Molsen, Mirja...
CD zur Klavierschule 2000, Band 1
 
Einblicke aus der Arbeit mit der Klavierschule
Mehr
€9.90 *
Robin Hood und seine Freunde, Schülerheft
Uli Molsen / Christine...
Robin Hood und seine Freunde, Schülerheft
 
„Robin Hood“ wurde für alle großen Gruppen oder Klassen konzipiert, für welche die bekannten Methoden des Gruppenunterrichts nicht mehr geeignet sind. Für die Verwendung in der Altersstufe von 2. bis 4./5. Klasse gedacht, ist das Ziel nicht primär ein traditioneller Klavierunterricht, sondern das schnelle Spielen und Mitmachen können für jeden Begabungstyp: Jeder darf das spielen, was er sich zutraut und schafft! „Spielen“ bedeutet ein Tun ohne bewussten Zweck, zum Vergnügen, zur Entspannung, allein aus Freude am Tun. Das ist hier gewollt! Schnelles Können vieler Stücke schafft Selbstvertrauen, motiviert zu weiterem Lernen und hilft auch dem Lehrer, dass die Unterrichtsstunden interessant bleiben! Inhalt: -Barcelona - Wir sind hier! - Ali Baba-Rap - Andante /Z. Fibich) - Schweden - Das wilde Mädchen - Streiche - Schöne Klänge - Ich bin groß! - Ich bin okay! - Rhythmus-Konzert 1 - Keine großen Sprünge (H.-J. Neuring) - Räuber - Robin Hood - Mit Pfeil und Bogen - Aus alter Zeit (T. Susato) - Donnerstag! - Mit dem Messer in dem Keller - Messer-Rap - Mit Inlines in der Pipe - Indianer - Winnetou - Prärie-Rap - Diabelli: Melodisches Übungsstück Nr. 1 - Seefahrt - Kolumbus - Amerika-Rap - Tanz aus der Zeit von Kolumbus (T. Susato) - Sonntag Morgen - Heut ist Sonntag - Wecker-Rap - Diabelli: Melodisches Übungsstück Nr. 2 - Kokosnuss - Robinson auf seiner Insel - Rhythmus-Konzert 2 - Oh, wie wohl ist mir am Abend - Das große Konzert Nr. 1 - Sesam - Ali Baba - Schatz-Rap - Achtung - fertig - los! (H.-J. Neuring) - Finger-Rätsel 1 - Presto (D.G. Türk) - Rhythmischer Tanz (J. v. d. Hofe) - Rhythmus-Kanon - Lügenlied - Finger-Rätsel 2 - Durch die Wüste - Rhythmus-Konzert 3 - Boogie-Woogie - Für schlaue Leute - Wir sind wir! - Pausen-Rap - Old Mac Donald had a Farm - Das große Konzert Nr. 2 Anhang - Keine großen Sprünge (H.-J. Neuring) - Diabelli: Melodisches Übungsstück Nr. 1 - Diabelli: Melodisches Übungsstück Nr. 2 - Achtung - fertig - los! (H.-J. Neuring) - Finger-Noten-Tasten-Bild
Mehr
€13.00 *
1 From 3
Viewed