Der Keyboard-Kurs, Band 4

Die Schule für den Einstieg ins Keyboardspiel. Für alle einmanualigen Keyboards mit Begleitautomatik

Der Keyboard-Kurs, Bd 4
Beschreibung:

Der Keyboard-Kurs ist ein Lehrwerk für alle einmanualigen Keyboards mit Begleitautomaik. Zielgruppe sind Jugendliche und Junggebliebene, die ohne praktische und theoretische Vorkenntnisse den Umfang mit diesem technisch vielseitigen Instrument erlernen wollen. Der Keyboard-Kurs eignet sich sowohl für den Einzel- als auch für den Gruppenunterricht. Der Spieler erhält eine fundierte praktische und theoretische Ausbildung auf dem Keyboard. Je nach Interessenlage steht es ihm offen, beim Keyboard zu bleiben (Repertoire-Stücke) oder auf andere Tasteninstrumente wie E-Orgel, Synthesizer, E-Piano oder Klavier umzusteigen.

Inhalt:

– Memory (Webber)
– Menuett (Rameau)
– Radetzky-Marsch (J. Strauß)
– Stückchen (Schumann)
– Brazilian Girls (Lipport)
– Die Moldau (Smetana)
– Heartbeat (Lipport)
– One Moment in Time (Hammond, Bettis)
– La Donna E Mobile (Verdi)
– Mozart 40 (Mozart)
– Silver Moon (Lipport)
– Tango Habanera (Bizet)
– Kaiserquartett (Haydn)
– Technologic (Lipport)
– The Entertainer (Joplin)
– Kleines Präludium (Bach)
– Celebrate The Champions (Lipport)
– Sonatine (Beethoven)
– Summer Dreams (Lipport)
– Für Elise (Beethoven)
– I Believe in You (Lipport)