Komponist: Maria Swoboda

Der Keyboard-Kurs , Band 1mit CD

Die Schule für den Einstieg ins Keyboardspiel. Für alle einmanualigen Keyboards mit Begleitautomatik

N2571_Umschlag.indd
Beschreibung:

Zielgruppe des Lehrwerks für einmanualiges Keyboard mit Begleitautomaik sind Jugendliche und Junggebliebene, die ohne praktische oder theoretische Vorkenntnisse den Umfang mit diesem technisch vielseitigen Instrument erlernen wollen. Die beiden Verfasser, bekannte Autoren und gesuchte Pädagogen, gingen von der Absicht aus, spielerische Fertigkeiten, musiktheoretisches Wissen und das Know-how bei der Bedienung der Begleitautomatik zu vermitteln. Liedbegleitung mit Fingered Chords, mehrstimmiges Spiel, Ensemblespiel gehören ebenso zum Lerninhalt wie musikalische Grundbegriffe, Gehörbildung (Rhythmen, Sounds, Akkorde) und Harmonisieren. Bei der Auswahl der Spielstücke, mit Oldies und Hits bereichert, gelang es, methodische Vorgaben und musikalischen Anspruch zu verbinden.

Inhalt:

– Ist ein Mann in’ Brunn g’fallen
– Merrily We Roll Along
– Bella Bambina (Schmitt)
– Hänschen klein
– An die Freude (Beethoven)
– Jumping Frog (Schmitt)
– Dreaming Boy (Schmitt)
– Holiday (Schmitt)
– Gubben Noak
– Jingle Bells
– Summ, summ, summ
– Rainbow (Schmitt)
– Barcarole (Offenbach)
– Winter ade
– Sonate (Mozart)
– Looking For Freedom (White)
– Banks Of The Ohio
– This Land Is Your Land (Guthrie)
– Oh, When The Saints
– Silver Bird (Schmitt)
– Leuchte, leuchte, kleiner Stern
– Have A Break
– For He’s A Jolly Good Fellow
– Polly Wolly Doodle
– Polka im Wald
– Tom Dooley
– Te Deum (Charpentier)