Komponist: Christine Löhr

Applaus fürs Cello, Band 3

Weitere Geschichten, Spiele, Ohren- und Fingertraining für junge Cellisten (1.-4.Lage)

Applaus fürs Cello, Bd 3
Beschreibung:

Nach “Vorhang auf” und “Bühne frei” stellt Christine Löhr eine weitere Fundgrube mit kreativen Spielen, Klang- und Fingerübungen für junge Cellisten zur Verfügung. In diesem dritten Band stehen die ersten vier Lagen im Mittelpunkt. Phantasievolle Liedtexte lassen alle Schwierigkeiten vergessen und machen die Lagenwechsel zu einem Kinderspiel. Viele zweistimmige Lieder fördern zugleich das Zusammenspiel und machen auch diesen Band sehr wertvoll.

Inhalt:

– Wir gleiten auf dem Griffbrett
– Das Motorrad-Spiel
Die 4. Lage:
– Rutschübungen 1.-4. Lage
– Der 1. Finger
– Der 2. Finger
– Der 3. Finger
– Der 4. Finger
– Festkonzert der 4. Lage
– Anstrengende Kletterpartie
– Karl Karow (1790-1863): Tick-tack!
– Rückweg zur 1. Lage
– Flotter Tanz – ganz einfach
– Neues vom Jahrmarkt
– Die Reise nach Amerika
– Zauberer Tritratrix
– Die Hexe
– Ich wünsch mir einen Luftballon
– Mein Onkel Balduin
– Zum Lesen und Behalten
– Mamomax
– Die Rollerband
– Duett
– Auf de schwäb’sche Eisebahne
– Noi simao trè sorelle
– Der Gummiband-Versuch
– Duett in 1. und 4. Lage
– Dreiklänge
– Dreh mal an der Kurbel
– Die 4. Lage weit
Die 2. Lage:
– Weich gleiten
– Einmal hin, einmal her
– Hans Georg Nägeli (1773-1836): Freut euch des Lebens
– Drei Chinesen mit dem Kontrabass
– Kleiner Mixsalat
– Großer Mixsalat
– Duett mit 1., 2. und 4. Lage
– Georg Friedrich Händel (1685-1759): Gavotte
– Luigi Cherubini (1760-1842): Kanon
Die 3. Lage:
– Das Fahrstuhl-Stück
– Volkslied aus Korea
– Notenwürmer
– Duett in allen vier Lagen
– Georg Philipp Telemann (1681-1767): Ich will den Herrn loben
– Echo-Jodel
– Ludwig van Beethoven(1770-1827): Menuett
– Oh, Susanna
– Einlage: Intervalle

 

Weitere Bände: