Komponist: Hanno Haag

Cinque Promesses

op. 38

per Violino solo

Placeholder
Beschreibung: 

Haag widmete die “Fünf Versprechen” seinen Schülern an der Musikschule Mannheim. Es sind kleine Stücke ganz unterschiedlichen Charakters, die als Suite oder einzeln aufgeführt werden können.

Inhalt: 

- Ritornelli
- Aria per una donna giovane
- Danza infernale
- Ombre (Scherzo notturno)
- Dialogo (Molto lento)