Komponist: Jörg Rainer Gedan

“Meine kleine Kammermusik”, Bd 2

Zusammenspiel von Anfang an für junge Geiger (Bratscher) und Pianisten. Leichte Lieder und Musizierstücke in der ersten Griffart (Violine I / Viola) • Violine II (1. Lage) ad lib. Mit einfacher Klavierbegleitung

N2548
Beschreibung:

“Meine kleine Kammermusik” bietet jungen Geigern und Pianisten schon in den ersten Unterrichtsstunden die Möglichkeit, zusammen zu musizieren. In diesem zweiten Band wird in der Violine I (Viola) nach und nach die erste Griffart aufgebaut. Die Stimme ist trotz ihrer Beschränkung auf wenige Töne Teil lebendiger und interessanter Musik. Ansprechende Klaviersätze können von gleichaltrigen Spielern bewältigt werden, bieten aber auch älteren Schülern genügend Spielreiz. Die 2. Violinstimme verlangt nur die einfacheren Griffarten der ersten Lage.

 

Inhalt:

– Pferdchen im Trab
– Schmetterling
– Rhinozeros
– Munter
– Krankes Kätzchen
– Bärentanz
– Musizieren
– Tanz
-. Spärenglocken
– Boot auf den Wellen
– Im Kreise
– Gutgelaunt
– Novembertrag
– Wiegenlied
– Kunstsück
– Liedchen
– Sarabande
– Rabauken
– Der traurige Daktylus
– Drolling Hupf
– Kanon
– Ungarischer Tanz
-Tandaradei
– Chewing Gum
– Walzer
– Zigeunertanz
– Blues
– Scherzo
– Galopp
– Im Geisterhaus