Komponist: Gerhard Braun, Johannes Fischer

Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Spielbuch zur Altblockflötenschule für Erwachsene

Vom Mittelalter bis zur Gegenwart
Beschreibung:

Diese umfangreiche Sammlung macht die kompositorische Vielseitigkeit der unterschiedlichen Epochen deutlich und lässt auch Romantik und Gegenwart nicht außer Acht. Kurze Texte verweisen auf die Besonderheiten der jeweiligen Zeit und der einzelnen Kompositionen.

Inhalt:

– Estampie (Anonymus)
– Stella splendens (Anonymus)
– Lamento di Tristono (Anonymus)
– Agnus Dei (Josquin Desprez)
– Fantasia (Orlando di Lasso)
– Fantasia (Thomas Morley)
– (Premier) Menuet (Michel Pignolet de Montéclair)
– Deuxième Menuet (Michel Pignolet de Montéclair)
– Courante à la manière françoise (Michel Pignolet de Montéclair)
– Courante à la manière italienne (Michel Pignolet de Montéclair)
– Plainte en Dialogue (Michel Pignolet de Montéclair)
– Sarabande (Michel Pignolet de Montéclair)
– Les Ramages (Michel Pignolet de Montéclair)
– Preludio (Arcangelo Corelli)
– Trauermarsch (Georg Friedrich Händel)
– Menuet (Georg Friedrich Händel)
– Arie “Va godenzo vezzoso e bello” (Georg Friedrich Händel)
– Vivace (Georg Philipp Telemann)
– Cantabile (Johann Joachim Quantz)
– Zwei kleine Duos (François Devienne)
– Menuet (Wolfgang Amadeus Mozart)
– Marsch der Priester (Wolfgang Amadeus Mozart)
– Ein Mädchen oder Weibchen (Wolfgang Amadeus Mozart)
– Der Puppe Begräbnis (PeterTschaikowsky)
– Solveigs Lied (Edvard Grieg)
– Vor unserm Häuschen (Giacomo Puccini)
– Habanera (George Bizet)
– Allegro (Martin Gümbel)
– Allegro (Matthias Maute)
– 3 x 2 Stimmen (Werner Heider)
– To My Friend With Warm Regards (Pete Rose)