Ausgabe des Monats

Herausgeber: Jean Cassignol, Michel Démarez

6 Duette von Vivaldi bis Elgar

Mit Querflöte (Blockflöte) und Gitarre durch die Jahrhunderte

N4536
N4536_S12N4536_S6

Klassische Werke in der Besetzung für Flöte und Gitarre zu finden, ist oft nicht leicht. Jean Cassignol und Michel Démarez haben sechs Werke aus verschiedenen Epochen gewählt und den Spielmöglichkeiten der beiden Instrumente angepasst. Darunter sind Werke von Vivaldi, Mozart (Arie der Pamina „Ach, ich fühl‘s“), Schubert, Chopin, Fauré (Après un rêve) und Elgar.

 

Inhalt:

Larghetto aus dem Konzert für Flautino RV 312R (Vivaldi)
Arie der Pamina „Ach, ich fühl‘s“ (Mozart)
Nacht und Träume D 827 (Schubert)
Valse Nr. 17 op. posthum (Chopin)
Après un rêve (Nach einem Traum) op. 7 Nr. 1 (Fauré)
Chanson de Matin op. 15 Nr. 2 (Elgar)